Tangent Vortex Mach 1

Bei  VORTEX MACH I  handelt es sich nicht um eine Weiterentwicklung, sondern um eine komplette  Neukonstruktion als 8-Klappen-Modell.

In der Seglerversion ist VORTEX Mach I durch seine Eignung sowohl für F-Schlepp, Windenstart und auch Handstart am Hang excellent für Großsegler-Wettbewerbe ausgelegt.
Erfahrung aus 10 Wettbewerbsjahren und zwei Vorgängermodelle (Vortex MH-32 und Vortex-Champ) mit tollen Erfolgen sind in das Modell eingeflossen.
Für dynamisches Fliegen mit sattem Durchzug kann die Flächenbelastung durch das click-Ballastsystem erhöht werden. Die hervorrgende gute Bremswirkung von Querruder und Wölbklappen in butterfly-Stellung machen punktgenaue Landungen möglich und sichern wichtige Wettbewerbspunkte.

In der Elektroversion sind Powerantriebe obligat und machen Handstarts mit kraftvollen Steigflügen möglich. Der Antriebsakku kann durch die großzügige Kabinenhaube gewechselt werden.

Spannweite:

Rumpflänge:

Gewicht:

Flächeninhalt:

Profil:

Funktionen:

Antrieb:

4400mm

1930mm

6896g

91dm2

TA_30_85

HR, SR, 4xQR, 4xWK, M

6S

RC-Network: Klick

Bauanleitung und Einstellungen: Klick